Artikel mit dem Tag "#Marathopotenzial errechnen"



Training · 01. Juni 2018
Viele Marathonläufer haben Zeiten im Kopf, Schallmauern, die sie irgendwann brechen wollen. Bei den meisten ist es die 4-Stunden-Marke, wenige trauen sich an die 3-Stunden-Grenze ran - aber auch 3:30 oder 4:30 Stunden sind beliebte Zielzeiten. Die angestrebte Endzeit in Minuten, geteilt durch 42,2 ergibt das Marathonrenntempo (MRT). Dieses sollte im Mittelpunkt Ihres Tempotrainings stehen. Zunächst stellt sich aber die Frage: Was haben Sie drauf? Bevor Sie einen Marathon im Maximaltempo...